Zündkerzen - Fotoausstellung am 27.09 an der Hochschule in Nijmegen / Nimwegen

14.09.2018 - 10:00

Am 27.09.18 um 17 Uhr wird unsere Fotoausstellung an der Hogeschool van Arnhem en Nijmegen (HAN) eröffnet. Wir haben gute und sehr freundschaftliche Beziehungen zur HAN, letztlich ist die Fotoausstellung auch mit und durch die Mitarbeit von HAN - Studierenden entstanden.
Weiterhin haben wir ja auch viele niederländische Fahrer, die den Erfolg des Unternehmen Zündkerze durch ihre herzliche Art möglich machen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn zahlreiche Besucher zu der Eröffnung der Fotoausstellung kommen würden. Die Eröffnung mit Besichtigung der Fotos dauert ca. 1 - 1.5 Stunden; es wird ein kleiner Imbiss gereicht.

Bitte meldet euch doch kurz durch eine Email an, damit wir besser planen können: Willi@unternehmen-zuendkerze.de


Ort: Kapittelweg 33, 6525 EN Nijmegen; 4. Etage des D - Flügels. Ab 16.30 Uhr wird jemand von uns an der Rezeption des Haupteinganges stehen, um euch den Weg zur Ausstellung zu zeigen.
----------------

 

 „Seit 20 Jahren Gemeinsam Unterwegs“ – 100 % - Leben“

 

 Schon seit 20 Jahren ist das Unternehmen Zündkerze mit zahlreichen Motorrädern „Gemeinsam Unterwegs“. Die inklusive Fahrt spiegelt Freiheit, Lebensfreude und ein Miteinander aller Beteiligten wieder.

In Kooperation mit HAN-Studenten des Minors „Menschen mit Inklusiven Bedürfnissen“ wurde eine Bildergalerie, die das Miteinander der Inklusion aufzeigt, erstellt. Diese zeigt einen Rückblick der letzten zwanzig Jahre und die besonderen Verbindungen, die hierdurch entstanden sind. So wird das Gefühl dazu zu gehören aus einem neuen Blickwinkel betrachtet."

Die Fotoausstellung trägt daher den (treffenden) Namen:

 

„Seit 20 Jahren Gemeinsam Unterwegs“ – 100 % - Leben“

-------------------------------------

 

Einfache Sprache

 

Unternehmen Zündkerze

Seit 20 Jahren gibt es das Unternehmen Zündkerze
Hier fahren Menschen mit Behinderung auf Motorrädern mit

 

Im letzten Jahr sind viele Motorräder gemeinsam gefahren.
Über 200 Menschen mit Behinderung waren dabei.
Sie sind zusammen über den Niederrhein gefahren
Danach wurde zusammen gegrillt.
Wer möchte, konnte in einem Zelt schlafen

Alle hatten Spaß

Die Fahrer finden das gemeinsame Fahren toll.
Die Beifahrer mit Behinderung haben viel Spaß.
Am Abend sitzen alle zusammen.

Es ist allen egal, ob man eine Behinderung hat.
Man redet und lacht und singt am Lagerfeuer.

Alle finden das gut


IMG_20180905_114600

IMG_20180912_115319_1